Bonecare

Vorsprung durch Biomechanik

Der Titanstoßdämpfer „Titanium Shock Absorber“ (TSA) von BoneCare Dynamics ist das weltweit erste biomechanische Abutment. Der TSA wurde entwickelt, um die Funktion und Dynamik der Wurzelhaut nachzubilden. Durch seine einzigartige Federung kompensiert er Spannungen, die von starren Implantaten und deren Suprastrukturen verursacht werden. Diese Spannungen können verschiedene praktische Probleme auslösen, wie z. B. Bruch von Prothetikschrauben oder Bruch von Keramik- oder Kunststoffzähnen.

Das TSA-Abutment ist für feste Brücken erhältlich. Das TSA-Abutment ist mit jedem Implantatsystem universell einsetzbar.

Das TSA-Abutment wurde in Deutschland von Dr. Thomas Laux von der Universität Sarajevo entwickelt.

RSS - Bonecare abonnieren